18. Türchen: Christina Haubrich

Das 18.Türchen unseres digitalen Adventskalenders stellt Christina Haubrich, MdL bereit. 🎅🏼⭐️👼🏼❄️🎁🎊🎠🎄✨

Christina Haubrich, Landtagsabgeordnete und gesundheitspolitische Sprecherin der Grünen, ist seit November 2018 Mitglied des bayerischen Landtags. Im Landtag ist sie Mitglied im Fraktionsarbeitskreis Wirtschaft und Soziales und sitzt im Ausschuss für Pflege und Gesundheit. Neben dem Landkreis Aichach-Friedberg betreut sie auch den Landkreis Ostallgäu.
„Als Merchingerin finde ich das Engagement von „Mia Merchinger“ ganz toll und freue mich, das Projekt vom Merchinger Adventskalender unterstützen zu können. In dieser besonderen Weihnachtszeit sind es gerade solche Projekte, die zu einer schönen Adventszeit beitragen.“

Newsletter: www.christina-haubrich.de/meine-arbeit/newsletter

www.christina-haubrich.de

Heute gibt es drei Gewinner: Zu gewinnen gibt es drei verschiedene Bücher.
Isar-Detektive: Falscher Alarm,
AHA – Ein Mitmachbuch für Corona Prinzessinnen und Covid 19 Ritter,
Kochbuch der Grünen

Was ihr tun müsst, um in die Gewinntrommel zu kommen und am Ende zu gewinnen?
⏩ diesen Beitrag kommentieren und mitteilen, welches Buch ihr gewinnen wollt
⏩ noch höhere Gewinnchancen gefällig? Lasst auf Instagram und Facebook auch noch einen Kommentar da und folgt den Bedingungen dort

Teilnahme Zeitraum ist von 9-21 Uhr.
Auslosung und Benachrichtigung der Gewinner erfolgt am Sonntag, 20.12.2020

Viel Erfolg und eine besinnliche Adventszeit!

*Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


4 Antworten

  1. Super, insbesondere das AHA-Buch klingt sehr interessant und unterhaltsam!

    Lena Kämmerer 9 Monaten vor Reply
  2. Sehr interessant, gerade in dieser Zeit ist es wichtig, Kinder und Eltern zu stärken, mental – und gesundheitlich durch gute Ernährung!

    Semlinger Monika 9 Monaten vor Reply
  3. Die Isar Detektive- bestimmt spannend und ein tolles Weihnachtsgeschenk für Jungs

    Eisner Sylvia 9 Monaten vor Reply
  4. Interessante Bücher. Gerade richtig für die Enkel

    E. Dietsch 9 Monaten vor Reply

BEITRAG KOMMENTIEREN